Falzmaschinen von Baumfolder

Baumfolder-Falzmaschinen falzen alle Formate von 52 x 78 bis 10 x 15 cm und bis zu 400 g/qm. Sie decken alle gängigen Falzarten und zusätzliche individuelle Falzungen ab. Bewährt sind diese robusten Falzmaschine zu Tausenden in Druckereien mit Offsetdruck, im Digitaldruck, Buchbinderei, Lettershop, Mailingproduktion und Druckweiterverarbeitungsbetrieben.

Falzarten

32-Seiter für die industrielle Druckweiterverarbeitung, Wickelfalz, Zick-Zack-Falz, A3 auf DIN lang, Altarfalz, Leporellofalz, Doppelfalz, oder nur ein Einfachfalz. Die Baumfolder-Falzmaschinen stellen aus Ihrem Planobogen den gewünschten präzisen Falzbogen her.

Digitaldruck

Die Baum 35 Automatik bis 35 x 63 cm ist für hohe Falzqualität, kleine Rüstzeiten und simple Bedienung konzipiert. Vollautomatische Einstellung der Falzarten, spezielle Falztaschen zur Vermeidung von Markierungen, Ableitvorrichtungen für statische Elektrizität und ein Saug-Blas-Anleger zur schonenden Blattvereinzelung.

Offsetdruck

Den Formatbereich bis 52 x 78 cm decken die Baumfolder 52 Falzmaschinen ab. In der Konfiguration 52-4-4-4-1 lassen sich 32-Seiter falzen. Der Hochstapelanleger ist per farbigem Touchscreen simpel bedienbar. Ein umfangreicher Falzartenkatalog und klare Piktogramme machen das Einrichten von Falzaufträgen effizient und schnell.

Lettershop und Mailing

Baum-Falzmaschinen können mit Klebeeinrichtungen auf spezielle Anforderungen der Mailingproduktion angepaßt werden. Die Baum 20 VFM ermöglicht das Nuten, Rillen, Perforieren, Mikroperforieren, Taktperforieren, Randbeschnitt, Mittelschnitt und Rausschnitt zur Nutzentrennung sowie getaktetes Schneiden.

Endlosverarbeitung

Wird kein Anleger gebraucht, weil das Papier bereits blattweise ankommt, ist die Baum 20 INLINE die geeignete Falzmaschine. Sie über übernimmt die Bogen direkt aus Querschneider, Übergabetisch oder Digitaldruckmaschine.

Die BAUM20 VFM ist ein vielseitiges Finishingmodul für die Druckweiterverarbeitung                         Baumfolder ist eine Tochterfirma von Heidelberg und stellt außer Falzmaschinen viele Speziallösungen für die Druckweiterverarbeitung her.

 

Infomaterial Falzen

Pflichtfeld *