Digitaldruck und Offsetdruck Nuten und Rillen

Speziell für die Weiterverarbeitung von Digitaldruck geeignet...

...sind die Binderhaus Balken-Rillmaschinen weil

1. die im Digitaldruck geforderte Durchlaufzeit nicht mehr durch Rillen von Hand oder ausser Haus gefährdet wird

2. Makulatur praktisch nicht anfällt

3. die hohe Rillqualität auftragsunabhängig erzielt wird

4. 50 cm Arbeitsbreite alle im Digitaldruck üblichen Bogen- und Rollenformate abdeckt

5. empfindliche Digitaldrucke, gestrichenes Papier und falsche Laufrichtung ein unproblematischenr Normalfall werden

6. digitale Druckverfahren mit relativ schwacher Toneranhaftung kein Problem darstellen. Der Toner haftet auch nach dem Rillen sauber an. Kein Blitzen.

7. der Saug-Blas-Anleger die Blätter schonend ohne Markierungen vereinzelt

8. der Saug-Blas-Anleger auch Digitaldrucke mit Silikonöl oder Wachstoner sauber erfasst...

9. ...und die Transportrollen dennoch ohne Schlupf greifen

10. 1/10 mm Genauigkeit auch den hohen Qualitätsanforderungen des Digitaldrucks genügt

11. selbst die Fasern frisch bedruckter, ausgetrockneter Bogen beim Rillen nicht brechen, sondern verdichtet werden

 

Nuten und Rillen verhindert das Aufplatzen beim Falzen

Foto oben: Ungerillte und aufgeplatzte Falzbogen
Foto unten: auf der Bindehaus R50 gerillte Falzbogen

 

Speziell für die Weiterverarbeitung von Offsetdruck geeignet...

...sind die Binderhaus Balken-Nutmaschinen weil

1. die im Offsetdruck geforderte Durchlaufzeit nicht mehr durch Rillen von Hand oder ausser Haus gefährdet wird

2. Makulatur praktisch nicht anfällt

3. die hohe Rillqualität auftragsunabhängig erzielt wird. Bis zu 600 g/qm und selbst bei empfindlicher Oberfläche

4. alle im Offsetdruck üblichen Aufträge abgedeckt sind: Vom A4 10-Seiter (297 x 1.050 mm) bis zur Klappvisitenkarte (55 x 170 mm)

5. Rüstkosten auf 1 Minute sinken und die Wertschöpfung im Hause bleibt

6. keine Fachkraft für die Bedienung erforderlich ist

7. sogenannte kritische Aufträge wie gestrichenes Papier, falsche Laufrichtung und empfindliche Oberfläche problemlos verarbeitet werden

8. der Saug-Blas-Anleger die Blätter schonend ohne Markierungen vereinzelt

9. 1/10 mm Genauigkeit auch den hohen Qualitätsanforderungen des Offsetdrucks genügt

 

Infomaterial Rillen-Nuten-Perforation

Pflichtfeld *