Digitaldruck-Finisher Zip-TS2L

Der Zip-TS2L kann als einziger Multifunktionsfinisher Karten mit gerundeten Ecken, Konturen stanzen, lochen und 3D-Blindprägungen. Er vereint zahlreiche Druckweiterverarbeitungsverfahren, um aus Digitaldrucken hochwertige und profitable Druckprodukte herzustellen: Eckenrunden, Nuten & Rillen positiv und negativ, Längsschneiden, Zwischenschnitt, Randbeschnitt, Querschneiden, Perforation in frei wählbarer Teilung, Taktperforation, T-Perforation, Postkartenperforation, Schlitzen, Konturstanzen, Wire-O-Stanzen für die Drahtkammbindung, Blindprägung und Lochstanzen. Diese Druckweiterverarbeitungsmöglichkeiten lassen sich kombinieren, abspeichern und für wiederkehrende Aufträge auf dem farbigen Touchscreen aufrufen.

 

Mehr Videos: 6 verschiedene Formate in einem Durchgang produzieren (inklusive Spielkarte mit gerundeten Ecken), Kärtchen mit gerundeten Ecken, Türhänger & Flaschen-Anhänger, Leporello-Fotobuch, Visitenkarten mit runden Ecken aus 500g/qm, Wire-O Drahtkammstanzung ohne/mit Daumenloch, beidseitig laminierte Ausweiskarten mit gerundeten Ecken und Bandschlitz, Grußkarten mit Wellenschnitt, Foto-Klappkarte, Aufsteller, formgestanzte Tasche mit Einsteckschlitz, individuelle Umschläge mit Klebelaschen, Abreißvisitenkarte und Visitenkartenheftchen

 

 Digitaldruck-Finisher-Zip-TS2L Mark IV für Nuten, Rillen, Stanzen, Perforieren, Blindprägung, Konturstanzen und Lochen     

NEU: Automatische 3-Nutzen-Kassette (anklicken für Video)

Unterschiedlichste Digitaldruck-Produkte automatisch realisieren

Der Zip-TS2L kann Digitaldruck-Produktideen umsetzen, die kein anderer Digitaldruck-Finisher beherrscht. Herstellbare Produkte sind zum Beispiel Visitenkarten, Visitenkartenhalter, Postkarten, Grußkarten, Grußkarten mit ausgestanzem Fenster, Leporello-Fotoalbum, Spielkarten, Prospekte, Eintrittskarten mit Abreißabschnitt, Mailing mit perforierter Postkarte, Digitaldrucke mit perforierten Abschnitten, Produkte mit Diagonalschlitz zum Einschieben einer Visitenkarte, Tischkalender mit Drahtkammbindung, Leporellofalze, Aufsteller, Etiketten ohne oder mit Loch, Ausweiskarten mit Bandschlitz, Türhänger, Trennblätter mit Register, Displays und Klappbilder. Diese Produkte können auch abgerundete Ecken haben oder ausgestanzte Konturen zur Verzierung sowie eine hochwertige Blindprägung, damit die Wertigkeit des Digitaldruckprodukts fühlbar wird.

Besonderheiten des Zip-TS2L

Der Hochstapelanleger hat 340mm Kapazität. Glatte Oberfläche von laminiertem Papier, UV-lackierte Bogen und Karton bis zu 500 g/qm zieht er problemlos ab. Das Prinzip ist einer Offsetdruckmaschine nachempfunden und ebenso zuverlässig. Mechanische Doppelbogenkontrolle und eine akkurate Ausrichtstrecke in voller Bogenlänge sind selbstverständlich. Schwankungen im Druckbild gleicht ein optischer Markenleser aus. Die Bedienung erfolgt vollständig über den farbigen Touchscreen, es ist kein gesonderter PC erforderlich. Die motorisierte Bandauslage verhindet das Durcheinanderfallen fertiger Produkte, wie es bei Auslageblechen häufig passiert. Während andere Multifinisher Schnittabfälle zeitraubend in schmale Abfallstreifen zerschneiden, leitet der Thermotype Zip-TS2L den Abfall am Stück nach unten.

Der Wettbewerbsvorsprung

Der Zip-TS2L Digitaldruck-Finisher ermöglicht Produktideen, die andere Multifinisher, Visitenkartenschneider oder Maschinen zum Schneiden, Nuten & Rillen sowie Perforieren nicht ermöglichen. Er verarbeitet auch glattes Papier, Karton bis zu 500g/qm und ermöglicht Prägen, Konturstanzen, Drahtkammstanzung, Lochen und Schlitzen. Es existiert keine Beschränkung der Rilltiefe auf nur 3 Abstufungen.

 

Technische Daten

  • 340mm Anlegerkapazität & 500mm lange Ausrichtstrecke
  • 80 - 500 g/qm (papierabhängig)
  • Mindestlänge fertiges Produkt 44mm, Mindestbreite 25,4mm
  • max. 26 Querschnitte pro Bogen
  • max. Rohbogenformat 368 x 501mm (Option: 660mm Länge)
  • Geschwindigkeit max. 40 Bogen/min. (A4 mit 2 Querschnitten und 1 Nut)
  • farbiger 10,2" Touchscreen mit 500 Speicherplätzen
  • 230V Stromversorgung + Druckluft

 

Infomaterial Rillen-Nuten-Perforation

Pflichtfeld *