Laserschneider-Rillmaschine FLASH

 

Laserschneider Flash zum Rillen/Nuten und Laserschneiden von Digitaldruck bis 500 g/qm

Der Laserschneider FLASH ist eine Kombination aus Rillmaschine und Laserschneider für Formate bis 50x70cm. Ähnlich einem Schneidplotter schneidet der FLASH Papier und Karton. Vor der Rillstation und nochmals vor der Laserschneiderstation erfasst eine Kamera mitgedruckte Registermarken: Auch bei Passerschwankungen im Digitaldruck stimmt das Ergebnis.

Vorteil gegenüber Schneidplottern

Schneidplotter verwenden als Unterlage ein Kompromissmaterial, welches Rillen und Schneiden erlaubt. Beim FLASH durchläuft der Bogen nacheinander zwei Stationen. So kann das Rillrad gegen eine Spezialunterlage nuten und die Rillqualität entscheidend verbessern. Zudem kann Rillen und Laserschneiden parallel stattfinden. Auch feine Konturen lassen sich sauber schneiden. Auf Wunsch läßt sich anstelle des Laserschneiders ein Schneidmesser einsetzen.

Vorteil gegenüber Stanzform und Stanzblech

Als digitale Druckweiterverarbeitungsmaschine braucht der Laserschneider-Rillmaschine FLASH weder Stanzform noch Stanzblech. Länge und Richtung der Nutlinie fährt die Maschine frei wählbar an. Eine Zurichtung des Gegendrucks ist überflüssig. Auftragsfixe Kosten für Stanzform oder Stanzblech entfallen. Die Produktion kann starten, sobald die Produktdaten vorliegen.

Anwendungsmöglichkeiten

Stanzen und Nuten von Mappen, Karten, Einladungen, Umschlägen, Faltschachteln, Etuis, Verpackungen, Verpackungsmuster, Briefpapier, Musterauflagen, Visitenkarten, Tischkarten, Windlichter, Puzzle, Lesezeichen und vieles mehr.

Für Einzelfertigung, Kleinserien und mittelgrosse Auflagen ist der FLASH optimal geeignet: Die Produktionszeit ist minimal, die Kosten für Stanzform oder Stanzblech entfallen.

Technische Daten

  • Papierformat maximal 50 x 70 cm
  • Papiergewicht 80 - 500 g/qm
  • Stromversorgung 400V 50Hz 5kW
  • Stellfläche 430 x 180 x 192 (H) cm
  • Gewicht 1.280 kg

 

Infomaterial Schneiden

Pflichtfeld *