Sleeking - Foil Fusing - Digitale Heißfolienprägung mit Metallfolie

Sleeking bzw. Foil Fusing ist ein Verfahren zur digitalen Heissfolienprägung. Dieses Druckveredelungsverfahren bringt metallische Folie auf digital mit Toner bedruckte Bögen auf. Sleekingfolie gibt es in Metallic, farbig, mit Hologrammen oder als Sicherheitsfolie, siehe hier.

Sleeking funktioniert so:

Man druckt das gewünschte Motiv im tonerbasierten Digitaldruck aufs Papier. Druck und Hitze fixieren die Sleekingfolie auf dem Toner. Sleekingfolie haftet nur auf Toner, aber nicht auf Papier.

Foil Fusing von Therm-O-Type

Therm-O-Type bietet Sleeking, alias Foil Fusing, alias digitale Heissfolienprägung, seit 1994 an (Foil = Folie, Fusing = Verschmelzen oder Fixieren). Therm-O-Type liefert etwa 60 verschiedene digitale Heissfolien. Zum Auftragen der Sleeking-Folie eignen sich die NSF-Prägefoliendruckmaschinen oder die Foil-Tech-Maschinen. Sie fixieren die Sleekingfolie auf dem Toner.

Vorteile

Druckveredelung mit Sleeking-Folie im Digitaldruck funktioniert von Auflage 1 bis hin zu großen Auflagen. Es ist kein Prägestempel aus Messing oder Kupfer erforderlich. Lieferzeit für Prägestempel entfällt. Die Rüstkosten sind deshalb minimal. Die Qualität ist sehr gut.

Begriffe

Das Sleeking-Verfahren wird in der Branche auch als Foil Fusing oder digitale Heissfolienprägung bezeichnet. Die Sleekingfolie wird auch Fusing Foil oder digitale Heissfolie genannt. In jedem Fall ist Druckveredelung durch digitale Heissfolienprägung simpel: Die gewünschte Form mittels Toner auf das Substrat drucken. Dann Heissfolie mit Druck & Hitze auf das bedruckte Substrat übertragen. An Stellen mit Toner bleibt die metallisierte, pigmentierte oder hologrammierte Folienschicht auf dem Substrat.

Foto unten links: Gold-Sleeking-Metallfolie auf Toner-Digitaldruck. Foto unten rechts: Rote Sleeking-Metallfolie.

 

Logo und Schrift wurden im Digitaldruck gedruckt und dann die Metallfolie mittels digitaler Heißfolienprägung aufs Papier gedruckt.    Digitale Metallfolienpraegung in Farbe Rot auf Thermotype NSF Excel

 

Anwendungsbeispiele

Weissdruck auf dunklem Untergrund, Sicherheits-Hologrammfolie auf Eintrittskarten und Gutscheinen, farbige Pigmentfolie mit 100% Deckkraft auf farbigem Papier, irisierende Hologrammfolie usw.

Sleekingfolie von Therm-O-Type

Therm-O-Type bietet etwa 60 verschiedene Folien an. Binderhaus liefert das komplette Therm-O-Type Programm an digitaler Heissfolie, zum Beispiel:

  • Metallic-Folie (glänzend oder matt)
  • Pigmentfolie (Farbe ohne Metallic-Glanz) + Weissdruck
  • Hologrammfolie (in transparent oder nicht transparent mit silbernem Untergrund)
  • Hologramm-Sicherheitsfolien (in transparent oder nicht transparent mit silbernem Untergrund)
  • Spot-Lack-Effekt für partiellen Glanz (Wirkungsweise: Toner wird "glänzend" gemacht)

Hier klicken für das Lieferprogramm digitaler Heissfolien

Sleeking ist eine Markenzeichen von GMP. Stichworte: Sleeking, Foil Fusing, Digitale Heißfolienprägung, Therm-O-Type, Fusing Foil, Sleekingfolie, Sleeking Folie, Druckveredelung, Heissfolie

Infomaterial Stanzen

Pflichtfeld *