R50/10 Nutmaschine, Rillmaschine, Perforiermaschine

Nutmaschine R50/10 für Nuten, Rillen und Perforation mit Balkenrillmaschinenqualität.

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Die Balkenrillmaschine R50/10 ist Nutmaschine, Rillmaschine und Perforationsmaschine. Sie beherrscht Nuten, Rillen, Perforation und Mikroperforation mit bis zu 10.000 Takten pro Stunde. Maximal 50cm breite Bogen bis zu 600 g/qm rillt sie so, dass beim Falzen nichts aufplatzt. Zwei 70mm starke Stahl-Rillbalken ermöglicht die unübertroffen hohe Nutqualität, wie sie sonst nur eine Tiegelstanzmaschine bietet. Sie eignet sich für Digitaldruck, Offsetdruck und Buchbinder.

Pro Bogen sind bis zu 100 Nutungen / Rillen möglich, welche beliebig dicht an der Bogenvorderkante oder -hinterkante platziert sein dürfen, bei 1/10mm Mindestabstand und 1/10mm Positioniergenauigkeit.
Die Bedienung erfolgt über einen farbigen Touch-Screen. Ein neuer Auftrag ist innerhalb von etwa 1 Minute eingerichtet. Wiederholaufträge kommen per Knopfdruck aus dem Programmspeicher.

 

 

Das Nuten bzw. Rillen verhindert, daß die Druckbogen beim Falzen aufplatzen.

Digitaldruck? Matt gestrichener Offsetdruck?

Die R50/10 Nutmaschine, Rillmaschine und Perforiermaschine arbeitet nach dem Balkenrillverfahren. Das verhindert zuverlässig das Aufplatzen beim Falzen von empfindlichem Digitaldruck, Offsetdruck, Samt-Offset, Bilderdruck oder gestrichenem Papier. Der Falzbruch platzt nicht auf und es entstehen keine Blitzer. Bis zu 600 g/qm.

Das linke Foto zeigt oben ungerilltes Problempapier, unten wurde derselbe Druck auf der R50/10 gerillt.

 

 

Ein Werkzeugwechsel dauert bei der R50/14 Nutmaschine unter einer Minute.

Werkzeugwechsel und Rüsten

Das Einrichten eines Rillauftrags dauert etwa 1 Minute. Nutwerkzeug, Rillwerkzeug, Perforationswerkzeug und das Mikroperforationswerkzeug werden durch simples seitliches Herausziehen gewechselt. Die Perforation baut keinen Stanzgrat auf, so dass perforierte Bögen digital bedruckbar sind.

 

 

 

Der 7 Zoll Touchscreen sorgt für simple Bedienung und schnelles Einrichten von Aufträgen. Bis zu 200 Aufträge lassen sich abspeichern.

Farbiger Touch-Screen

Die Nutmaschinen-Rillmaschinen R50/10 arbeiten steuert der Bediener über den farbigen 7 Zoll Touchscreen: Auftrag eintippen - fertig.

 

 

Optionen

Tischverlängerung für automatisches Rillen, Nuten und Perforieren von Bögen mit mehr als 70cm Länge, Ultraschall-Doppelbogensensor, Perforationswerkzeug, Mikroperforationswerkzeug, Schnittstelle zu Falzwerken von Baumfolder, Kartonfalzwerk-Digital, Heidelberg-Stahlfolder, MBO, H+H, GuK und MB.

 

Technische Daten

Stichworte: Nutmaschine, Rillmaschine, Perforiermaschine, Balkenrillmaschine, Perforationsmaschine, Nuten, Rillen, Perforation, Mikroperforation, Falzen, Rillbalken, Nutqualität, Digitaldruck, Offsetdruck, Buchbinder, Balkenrillverfahren, Nutwerkzeug, Rillwerkzeug, Perforationswerkzeug, Mikroperforationswerkzeug.

Heidelberg, Stahlfolder, MBO, H+H Herzog und Heymann, GuK und MB Matthias Bäuerle sind eingetragene Warenzeichen ihrer jeweiligen Besitzer.

Infomaterial Rillen-Nuten-Perforation

Pflichtfeld *